Skip to content

BABYLON EUROPA

4. Juni 2022
Reguläre Eintrittspreise des Britzer Gartens
14:00 Uhr - 20:00 Uhr
BabylonEuropa
BABYLON EUROPA

BABYLON EUROPA lädt zur kulturellen Auszeit in den Britzer Garten, Berlins grüne Stadtoase. 12 europäische Musik- und Performance-Acts lassen sich auf das Abenteuer ein, kollaborativ und spartenübergreifend ein gemeinsames Programm ins Leben zu rufen, welches sich von der Freiluftbühne über den ganzen Park erstreckt und Pantomime auf Jazz sowie Theater auf Elektro-Pop treffen lässt. Präsentiert von EUNIC Berlin.

Zwölf europäische Musik- und Performance-Acts zeigen in einer beeindruckenden Show die Vielfalt der europäischen Kulturgemeinschaft.

Programm

© … e la luna?

… e la luna?

50er, 60er & 70er Canzoni
Italien

© Amanda Martikainen

Amandaid

Folk, Electronica
Finnland

© Juraj Benčík
© Juraj Benčík

Juraj Benčík

Mime & Performance Artist
Slowakei

© Hét Hat Club

Hét Hat Club

Balkan-Jazz
Ungarn

 
© Chapitô

Chapitô

Performance

Portugal

© Elke Waibel

 Elke Waibel

Tanz

Österreich

© Dimitar Blagoev Trio

Dimitar Blagoev Trio

Jazz

Bulgarien

© Boris Patzek

Vasko Atanasovski Trio+

Jazz

Slowenien

© Filip Zahradnický

Filip Zahradnický

Circus

Tschechien

© Kabus Kerim

Kabus Kerim

Psychedelic Turkish Disco

Türkei

© A Panda Do Sol

A Panda Do Sol

Samba

Frankreich

© Jordi L Vidal Company

Jordi L Vidal Company

Tanz & Theater

Belgien

Gastgeber:innen von BABYLON EUROPA 2022

Ein Projekt von EUNIC Berlin

in Kooperation mit

mit freundlicher Unterstützung der
Vertretung der EU Kommission in Deutschland

umgesetzt von

Gastgeber:innen von BABYLON EUROPA 2022 sind: Bulgarisches Kulturinstitut Berlin, České centrum Berlín – Tschechisches Zentrum Berlin, Collegium Hungaricum Berlin, Camões Berlin Portugiesisches Kulturzentrum, Finnland-Institut in Deutschland – Suomen Saksan-instituutti, Institut français Berlin, Istituto Italiano di Cultura – Italienisches Kulturinstitut, Österreichisches Kulturforum Berlin, Slowakisches Institut in Berlin, SKICA Berlin – Slowenisches Kulturzentrum Berlin, Vertretung von Ostbelgien, der Föderation Wallonie-Brüssel und der Wallonie in Berlin und das Yunus Emre Institut – Türkisches Kulturzentrum.

Erst wenn wir aufhören, miteinander zu reden, werden wir uns nicht mehr verstehen!

Rückblick

 

Back to top