Training Day – Music industry in a nutshell

ADVENT, ADVENT: Heute gibt’s unser Aftermovie vom Training Day 2018!

Training Day 2018: Der Samstag auf dem Reeperbahn Festival ist der Glückstag für alle Wissenshungrigen. ExpertInnen, Business Newbees & KünstlerInnen teilen beim Training Day ihr kostbares Know-How: Der Training Day ist das Konferenz- und Workshop-Format des Reeperbahn Festivals zu allen Themen rund um Ausbildung, Fort- und Weiterbildung im Bereich der Musik- und Kreativwirtschaft. Seit drei Jahren ist der Training Day am Festival-Samstag ein vollwertiger Teil der Reeperbahn Festival Conference und zugleich eine sehr beliebte, niedrigschwellige Ergänzung zu den Fach-Panels, die von Mittwoch bis Freitag stattfinden. Alle Festivalbesucher*innen haben kostenfreien Zugang zum Training Day.

30 Formate = eine XXL-Dosis Wissen

In 30 verschiedenen Formaten wird die Musikbranche mit ihren Teilmärkten und Jobmöglichkeiten für ein junges Publikum vorgestellt, das sich in der Orientierungsphase befindet und wissen möchte, welche Jobs es gibt und wo die besten Ausbildungsmöglichkeiten geboten werden. Auf der Themen-Agenda standen 2018 u. a. ‘How To Build And Monetize An Audience’, ‘Today Instagram, Musically and Snapchat’, ‘Artists Get Selected At Showcase Festivals’, ‘Facebookmarketing’, ‘How Does A Podcast Work?’, ‘How Does Good Networking Work?’, ‘Youtube. Production And Marketing’ & vieles mehr!

Das Aftermovie vom Training Day 2018

Danke an Jim Kroft für das tolle Video!