Rückenwind für die Musikkarriere

BIMM Berlin lädt ein zum End Of Term Gig am 16. März im Musik & Frieden Berlin

Eine der größten Talentschmieden Europas präsentiert ihre aktuellen Nachwuchsbands und Solo-Künstler. Mit dem End of Term Gig feiert das British and Irish Modern Music Institute (BIMM Berlin) am 16. März im Musik & Frieden das Ende des aktuellen Trimesters.

Und das Spektrum ist bunt: Das Showcase umfasst Gigs von Eveline, Cave Drips, Yetundey, The Funkbrothers, SA_FE, Microexpressions, Moa McKay, Vian Sleepwalter, Better Stranger, Serge & The Blue Racoons, Lexodus and SKID, G Λ V R I E L Λ., Martin Mae und Raen Talion. Wer an der BIMM in den Disziplinen Schlagzeug, Gitarre, Bass, Gesang, Songwriting, Musikproduktion oder Musik-Business die Schulbank drückt, kommt den Bühnen der Welt ein großes Stück näher. Das Elektro-Pop-Duo Eveline ist der beste Beweis, dass Nachwuchsförderung ein gutes Investment ist. Beim Berliner Straßenmusikfestival East Side Music Days gewann Sängerin Lisa Kögler 2015 ein Stipendium für das dreijährige Studium an der BIMM Berlin. Gigs als Support-Act von Queen-Sänger Adam Lambert im Huxleys, bei der ausverkauften Show von Thievery Corporation im Astra und der britischen Künstlerin Låpsley sowie die eigene EP Release Show zu „Scared“ in der Kantine am Berghain ließen nicht lange auf sich warten. Der große Durchbruch? Zum Greifen nah.

Blickt man auf das just ausklingende Trimester zurück, wird deutlich, was für ein wertvolles Netzwerk die BIMM ihren Studierenden an die Hand gibt. Wenn Musikergrößen wie Produzent Glyn Johns, Schlagzeuger-Legende Ralph Rolle und Beyoncés Bassistin Divinity Roxx Masterclasses geben und wenn Fink-Sänger Fin Greenall und Element of Crime-Mitbegründer Jakob Ilja Einblicke in die Geheimnisse des Songschreibens geben, dann kann der Nachwuchs eine Menge lernen. Zudem können BIMM-Studierende durch Erfahrungen aus zwei Musikmärkten punkten. Ab Oktober haben sie die Chance, neben London für ein Auslandsjahr auch nach Brighton, Manchester, Bristol oder Birmingham zu gehen. Mit so viel Unterstützung gelingt auch ein Turbostart in die Musikkarriere.

buero doering ist der Fachhandel für Ereignisse und spezialisiert auf Musik- und Kulturevents mit eigenem Gesicht. Wir bringen zwei Jahrzehnte Berufserfahrung in der Musikwelt und ein weit verzweigtes Netzwerk von Partnern in Veranstaltung ein. Die BIMM Berlin unterstützt der Fachhandel für Ereignisse im Bereich PR und Marketing im deutschsprachigen Raum. Außerdem beraten wir das College bei der Erweiterung seines Musikindustrie-Netzwerkes in Deutschland.

Pressekontakt

Anna Jakisch
Tel.: 030 400 54 178
E-Mail: presse [@] buero-doering.de