Komponistenviertel, Leichenschmaus, Dinnershow, Music, Fachhandel für Ereignisse, Berlin, Rock'N'Roll

Essen ist der neue Rockstar

Mit einem 3-Gänge-Menü aus den Lieblings-Speisen und -Drinks der MOST FAMOUS DEAD ROCKSTARS, mit ihren Songs, Stories und Filmen huldigt die Rock’n’Roll-Dinnershow den schönsten Toten des Pop: Cobain, Cash, Belushi, Bowie, Lennon. Der Leichenschmaus holt sie alle zurück. Jede Show ist eine akustisch-kulinarische Hommage und eine Feier ihres Lebens. Eine Live-Band spielt die Songs, Schauspieler lesen aus Biografien, Interviews und Texten.
Videos zeigen die coolsten und katastrophalsten Momente und Graphic Recording Artists zeichnen live zur Show.

Vergangene Termine

Am 1.3.2019 | 19 Uhr – JOHNNY CASH TRIBUTE-Konzert @Delphi Stummfilmkino Berlin/Weißensee

Am 5.4.2019 | 19 Uhr – KURT COBAIN ACOUSTIC TRIBUTE-Konzert @Delphi Stummfilmkino Berlin/Weißensee

Johnny Cash_300

Johnny Cash The Man In Black

John Belushi, Leichenschmaus, Dinnershow, Music, Fachhandel für Ereignisse, Berlin, Rock'N'Roll

John Belushi Blues Brother

Kurt Cobain, Leichenschmaus, Dinnershow, Music, Fachhandel für Ereignisse, Berlin, Rock'N'Roll

Kurt Cobain Smells Like Teen Spirit

John Lennon, Leichenschmaus, Dinnershow, Music, Fachhandel für Ereignisse, Berlin, Rock'N'Roll

John Lennon War Is Over

Die Rock’N’Roll Dinnershow

Neu auf der Menükarte

Johnny Cash

Aretha Franklin

Respect!

John Belushi

Amy Winehouse

Club Of 27

Kurt Cobain

David Bowie

Major Tom

Janis Joplin_300

Janis Joplin

Woodstock

Chefredakteur Lorenz Maroldt im Checkpoint

Ich sage nur: Das Essen smells better than teen spirit!“

Chefredakteur Lorenz Maroldt im Checkpoint
"Eine geile neue Idee...!"

"Eine geile neue Idee...!"

„Die Veranstalter haben es sich zur Aufgabe gemacht, Popkultur in einem besonders weiten Rahmen zu präsentieren… Essen ist das neue Pop.“

„Die Veranstalter haben es sich zur Aufgabe gemacht, Popkultur in einem besonders weiten Rahmen zu präsentieren… Essen ist das neue Pop.“

John Belushi hätte es verstanden und sich wahrscheinlich auch gefreut.“

John Belushi hätte es verstanden und sich wahrscheinlich auch gefreut.“

Ein bisschen Geschichte

Anlässlich des 10. Todestages Jonny Cashs entwickelte Björn Döring 2013 die Idee eines ganz besonderen Tribute-Konzertes: Leichenschmaus – die Rock’N’Roll Dinnershow.
Die Band Komponistenviertel feierte im gleichen Jahr die Premiere des ersten Programms im Café Mirbach, Berlin Weißensee. Mit Erfolg, denn kurz darauf konnte das Kreuzberger White Trash als origineller und idealer Ort für die Idee gewonnen werden. Bis 2015 wurden in diesem Rahmen weitere Live-Shows zu Ehren von Künstlern wie John Belushi, John Lennon oder Kurt Cobain entwickelt. Seit dem tritt die Band in ganz Berlin an verschiedenen Orten und zu unterschiedlichen Anlässen auf: Zum Beispiel beim Seenfest, der Fête de la musique, dem Fluxbau, bei Firmenfeiern oder mitunter auch zu privaten Anlässen. 2019 hat der Fachhandel für Ereignisse das Ziel dieses besondere Format nochmal auf eine neue Ebene zu heben und entwickelt aus dem Ereignisraum heraus ein überarbeitetes Konzept in dem auch andere Bands und Gaststars eine Rolle spielen werden.
Genau wie ihre Protagonisten, ist diese Show nicht tot zu kriegen.