Vote for Europe!

Vote for Europe – eure Stimme für Europa!

Mit #WeVoteForEurope wird eine Kampagne der europäischen Musikfestivals angestoßen, die das junge Festivalpublikum erreichen und überzeugen will, bei den Europawahlen (23. bis 26. Mai 2019) abzustimmen. Denn jetzt geht es um unsere Zukunft! Ich freue mich, dass der Festivalverband YOUROPE die Kraft und die Bereitschaft hat, diese Idee in ganz Europa auszurollen und bin sehr stolz, an der Entstehung dieser Idee beteiligt gewesen zu sein. Wenn 100 Festivals in ganz Europa sich hinter eine Sache stellen, dann ist das ein verdammt starkes Zeichen! WeVoteForEurope!

#WeVoteForEurope liegt mir besonders am Herzen, denn ich liebe die Freiheit der Kunst, des Reisens der Meinung und der Kulturen.
Gemeinsam stehen wir auf und sagen ja! zu einer vielfältigen Welt, in der alle Menschen gleich behandelt – unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Hautfarbe, ihrer geschlechtlichen Orientierung. Gemeinsam sagen wir ja! zu einem offenen, toleranten und friedvollen Europa und sind gegen eine Abschottung der Länder durch Grenzen und gegen einen Wiederaufbau der europäischen Kleinstaaterei. Gemeinsam mit 100 Festivals in Europa wollen wir Räume schaffen, in denen jeder frei sein und sich gegenseitig und die Musik genießen kann.

Umgesetzt wird #WeVoteForEurope von YOUROPE (der European Festival Association), inspiriert von TAKE A STAND und mit großer Unterstützung des Volume und Roskilde Festival.

Macht mit: #WeVoteForEurope

buero doering, Fachhandel für Ereignisse, Vote for Europe, Europawahl, Europawoche, EU, Europa, europäosche Kultur, Vote for Europe Berlin, Melt, Rostkilde, Lollapalooza, Fete de la Musique

Mehr Infos: www.wevoteforeurope.eu