Weihnachtsgeschenke für Kurzentschlossene

…dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür! Hier kommen ein paar absolute Last-Minute-Weihnachtsgechenk-Ideen:

Für alle, die auf den letzten Drücker auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk sind, aber trotzdem etwas sinnvolles geben möchten, kommen hier unsere Empfehlungen:

Verschenke ein gemeinsames Konzerterlebnis!

Ein einzigartiges Konzerterlebnis bleibt lange in Erinnerung. Und seien wir doch mal ehrlich: Im Alltag finden wir oft nicht genug Zeit, um mit den Menschen zusammen zu sein, die uns am wichtigsten sind. Dabei zeigen Studien ebenso wie der gesunde Menschenverstand: Was uns mit am glücklichsten macht, sind soziale Kontakte und schöne, gemeinsame Erlebnisse. Und das Beste: Du kannst die Tickets online ordern und in letzter Minute ausdrucken. Die Liste der Konzert-Highlights für 2019 ist lang: Balthazar (15. Februar HUXLEY’S NEUE WELT), Tash Sultana (27. Juli Zitadelle Spandau), The Good, the Bad & the Queens (2. Juni Heimathafen Neukölln), das legendäre Moka Efti Orchestra (am 29./20. März im Festsaal), das #1heit – Das Konzert zum absoluten Highlight gemacht hat, sind nur erste Anregungen.

 

Leckere Orangen-Mandelsplitter – selbstgemacht und zum Aufessen

Für den Teig:
250 Gr. Mehl
1 gestrichener TL Backpulver
30 Gr. gemahlene Mandeln
1 Eigelb
150 g zimmerwarme Butter
50 Gr. Zucker
1 Prise Salz

Zur Deko:
1 Eigelb
1 EL Milch
75 Gr. gestiftete Mandeln
5 EL Orangenmarmelade
50 Gr. Zartbitterschokolade

Die Zutaten zu einem Teig verkneten und diesen in Folie eingeschlagen 30 Minuten kalt stellen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig 5mm dick ausrollen und c.a. 8×1,5cm breite Streifen schneiden (hierzu kann man zum Beispiel ein Ravioli Rad verwenden, das gibt hübsche Wellen!).

Das Eigelb mit der Milch verrühren und die Streifen damit bestreichen. Nun kommen die Mandelsplitter 10-12 Min. in den Ofen und müssen im Anschluss abkühlen. Die Orangenmarmelade wird auf dem Herd erwärmt und mit dem Spritzbeutel auf den Keksen verteilt, danach Kekse trocknen lassen. Die Kekse dann noch mit der geschmolzenen Schokolade verziehen – fertig sind die super leckeren Orangen-Mandelsplitter!

Nachhaltige Geschenke: Rette die Bienen und verschenkt eine Bienenpatschenschaft

Es ist leiser geworden. Seit etwa einem Jahrzehnt geht die Anzahl der Bienen auf der ganzen Welt zurück. Komplette Bienenvölker sterben sogar ganz aus. Die Monokulturen in der industriellen Landwirtschaft und der damit verbundene Einsatz von Herbiziden und Pestiziden ist Gift für die Biene. Dabei würde es einen Großteil unseres Obstes und Gemüses ohne die fleißigen Summis gar nicht geben. Mit einer Bienenpatenschaft könnt ihr das Bienenvolk durch das Jahr begleiten und die oder der Beschenkte erhält obendrauf eine honigsüße Gegenleistung. Einen lokalen Anbieter gibt es u.a. hier.

 

Ein Brief für jede Lebenslage

Brief haben mittlerweile schon etwas nostalgisches, aber das macht sie umso schöner und persönlicher. Besonders dann, wenn man sich für das Schreiben der Zeilen wirklich Zeit nimmt.  Zudem ist das absolut Last-Minute-tauglich. Und ein handgeschriebener Brief zeigt eine unglaubliche Wertschätzung. Wer hierzu auf der Suche nach ein bisschen Inspiration ist, dem empfehlen wir das Projekt der „Öffne mich, wenn…“-Briefe. Die Initiative gibt jede Menge Ideen für Briefe für alle Lebenslagen:

Open when….

  • it’s Christmas
  • you make a friend
  • you get back from doing something risky
  • it’s the first snowfall
  • you have a nightmare
  • you need to make a big decision

Die Briefe können im Bündel überreicht werden. Wie schön!